Sie sind hier

Startseite » Helfen

Brückenbauer

P1011867.JPG P1011001.JPG P1010435.JPG
 
Viele Menschen, die aus den Ländern der Flüchtlinge kommen und schon länger in Deutschland leben, helfen uns jetzt ehrenamtlich sehr in der Flüchtlingshilfe. Und wir freuen uns über jeden weiteren!
 
Integrieren heißt lernen: Flüchtlinge müssen Deutsch lernen, das ist schon schwer genug. Und sie müssen unsere Kultur und Werte verstehen lernen, dass unter Umständen Verhaltensweisen ihrer Herkunftsländer hier nicht  anwendbar sind. Die Menschen in Deutschland wiederum lernen, die Herkunftskultur der Flüchtlinge zu verstehen, um ihnen bei ihrem Weg der Integration in die deutsche Kultur zur Seite zu stehen.
 
Menschen, die beide Kulturen und Sprachen kennen, sind Brückenbauer. Sie können besonders gut helfen, die kulturellen Unterschiede zu überwinden. Aus dem mangelnden Verständnis füreinander können Konflikte mit der Gesellschaft und innerhalb der Familien entstehen. Konfliktfelder sind z.B. die Rolle der Frau, Erziehung, Schule, Partnerschaft, Bedeutung von religiöser Tradition, Demokratieverständnis etc. Menschen, die in beiden Kulturen zu Hause sind, haben in ihrem Leben diese Schwierigkeiten gemeistert und zu einer fruchtbaren Lösung und menschlichen Bereicherung für sich selbst gefunden. Als Brückenbauer sind sie besonders geeignet, den Flüchtlingen (und den Deutschen) Mut zu machen und ihr Vertrauen in eine gelingende und friedliche Integration zu stärken.
 
Kontakt: Annabel Konermann, a.konermann@bonveno-goettingen.de