Sie sind hier

Startseite » Wohnanlagen

Wohnanlage Nord

Die Unterkunft besteht aus 51 Wohneinheiten und mehreren Gemeinschaftsräumen, die Platz für etwa 300 Personen bietet. Hauptsächlich leben hier Familien mit Kindern aus Syrien, Afghanistan und Tschetschenien. Die Kinder haben im Betreuungsbereich jede Menge Platz und dank der zahlreichen Spenden steht ihnen Spielzeug für jedes Alter zur Verfügung. Der Außenbereich der Wohnanlage wird momentan fertig gestellt. Es wird einen Spielplatz, einen Grillplatz und ein Gartenprojekt geben. Das hauptamtliche Betreuer*innen-Team unterstützt, organisiert, gestaltet, übersetzt, wo es kann. Dank der ehrenamtlichen Hilfe vom Runden Tisch werden die Bewohner*innen zudem bei Arztbesuchen, Einkäufen und vielen organisatorischen und alltäglichen Dingen begleitet.

20170314-IMG_3806.jpg

Anwohner-Sprechstunde: immer sonntags zwischen 10:30 Uhr und 12 Uhr

 

(v.l.n.r. hinten: Silke Mußmann, Jens Albrecht, Julia Hafner, vorn: Sven-Olaf Terbeck, Firas Alderi, Marieke Thüne, Bashir Abdo)

 

20161004-IMG_1638.jpg

Ein Flügel der Wohnanlage von Außen.

 

 

20161004-IMG_1640.jpg

Der Betreuungsbereich für Kinder. Alle Möbel und Spielzeuge wurden gespendet.

 

20161004-IMG_1657.jpg

So sehen die meisten Wohneinheiten aus. Eine Dreizimmerwohnung mit Küche und Bad.

 

20161004-IMG_1655.jpg

Mittels Spenden konnte auch ein Trainingsraum eingerichtet werden.